Home » Magenchirurgie: Indikationen, Methoden, Komplikationen by Horst D. Becker
Magenchirurgie: Indikationen, Methoden, Komplikationen Horst D. Becker

Magenchirurgie: Indikationen, Methoden, Komplikationen

Horst D. Becker

Published December 7th 2011
ISBN : 9783642690938
Paperback
388 pages
Enter the sum

 About the Book 

Wer seinen Magen beherrscht, hat alle Organe ins rechte Lot gebracht. (PYTHAGORAS von Samos, etwa 580-496 v. ehr.) Die Chirurgie des Magens - uber Jahrzehnte scheinbar festgeschrieben - hat in unserer Zeit eine fruchtbare Belebung erfahren. NachMoreWer seinen Magen beherrscht, hat alle Organe ins rechte Lot gebracht. (PYTHAGORAS von Samos, etwa 580-496 v. ehr.) Die Chirurgie des Magens - uber Jahrzehnte scheinbar festgeschrieben - hat in unserer Zeit eine fruchtbare Belebung erfahren. Nach einer kurzen Phase unvermeidlicher Instabilitat wurde diese Bewegung Schrittmacher zu einem nun mehr erreichten Niveau neuer verbindlicher Orientierung und Stetigkeit. Wie so oft ist auch hier das Neue in weiten Bereichen das bewahrte und wissenschaftlich gelauterte Alte. Die Magenchirurgie ist eine Operationslehre. Sie mochte die derzeit bewahrten chirurgischen Eingriffe an Magen und oberem Zwolffingerdarm abgreifbar darstellen. Orientierende Mitte sind Standard- und Ausweichverfahren des praktischen chirurgischen Alltags. Kernstuck ist das technische Detail. Die operative Technik wird in knapper Textfuhrung und in anatomisch kor rekter Illustration geschildert. Diagnostische und allgemeintherapeutische Vor- und Nachsorge, intra- und postoperative Storungen sowie die Moglichkeiten ihrer Vermeidung werden den Methoden adaquat dargestellt. Wort und Bild wurden wesentlich am Opera tionstisch entwickelt und an personlicher Erfahrung orientiert. Erfahrene in- und auslandische Chirurgen konnten zur Mitarbeit gewonnen werden. Alle Autoren haben sich fur das Hauptanliegen des Werkes - der Optimierung und Sicherung chirurgischer Techniken - engagiert.