Bez kategorii

Abend must have

 Ein Cocktailkleid ist eine gute Wahl für wichtige Feiern. In den heutigen Trends gibt es zahlreiche Modelle von Kleidern, die für außergewöhnliche Anlässe entworfen wurden. Eines ist seit Jahren sicher - eine Frau, die ein elegantes Kleid trägt, sollte sich besonders fühlen. Welche Schnitte sind es wert, diesen Frühling in Ihrem Kleiderschrank zu haben, um luftig und leicht auszusehen? Die Lösung sollte in zeitlosen Klassikern, aber auch in reizvollen Neuheiten gesucht werden.
Die ursprüngliche Verwendung von Cocktailkleidern waren die sogenannten Cocktailpartys, die sich durch einen weniger offiziellen Charakter auszeichneten. Damen mit Bedarf an abendlicher Eleganz erkannten bald die Vorteile von Cocktailkleidern. Die Länge und die Verzierung waren die entscheidenden Faktoren für die Zugehörigkeit zu dieser Kategorie von Kleidern. Je nach Mode variierte die Länge des Kleides von vor dem Knie bis hin zu den Knöcheln. Die beliebtesten Längen sind Midi und Mini, denn bodennahe Kleider sind eher repräsentativ für die Abendmode. Eine Cocktailparty dient meist dazu, Networking zu ermöglichen, Produkte oder Dienstleistungen zu präsentieren und den Bekanntheitsgrad der Marke zu erhöhen oder die Eröffnung einer neuen Einrichtung zu feiern. Wenn Sie auf eine hochkarätige Party gehen, lohnt es sich, auf ein Höchstmaß an Eleganz zu achten, um mit Ihrem Styling zu beeindrucken und sich sogar auf dem Cover von Modemagazinen wiederzufinden.  
Die beste Lösung für eine Cocktailparty ist ein klassisches Kleid, das frei mit originellen Accessoires ergänzt werden kann. Es sollte besonders darauf geachtet werden, dass die Proportionen der Figur betont werden. Damen mit birnenförmigen Formen sollten Kleider mit betonter Taille, dekorativem und tailliertem Ober- und Unterteil wählen, die frei um die Hüften fließen. Eine ähnliche Betonung der Taille funktioniert gut bei Sanduhren. Rechteckige Silhouetten sollten die Schultern betonen, um die Proportionen der Figur auszubalancieren, und auf die Taille achten, zum Beispiel mit einem Gürtel. Die Hauptaufgabe der Frauenkleidung ist es, das Schöne zu schmücken und zu betonen. Bei der Damenbekleidung lohnt es sich, auf schicke Sparsamkeit zu setzen. Wenn Sie den Ausschnitt freilegen wollen oder auf ein sehr modisches, vor allem im Sommer, Kleider mit unbedeckten Schultern Typ "hiszpanka" setzen, wird die beste Wahl Midi-Länge sein.
Lassen Sie uns einen Blick auf trendige Cocktailkleider werfen, die es wert sind, in Ihrem Kleiderschrank zu haben. Ein ungebrochener Trend, der immer wieder beliebt ist, sind Plisseekleider. Vertikale Falten verschlanken die Figur, und die Midi-Länge, die mit ihnen ein harmonisches Duett bildet, kaschiert wirkungsvoll jede Unvollkommenheit. Gepaart mit einem breiten Gürtel mit großer Schnalle wird es eine formale und interessante Angelegenheit. Damen, die Wert auf Komfort legen, werden sicherlich Trapezmodelle mit reichen Ärmeln schätzen. Andererseits werden Damen, die phänomenal aussehen wollen, Umschlagschnitte lieben, die dank interessanter Taillenbänder oder doppelreihiger Verschlüsse sowohl originell als auch formell aussehen.
Die elegante Damenkollektion der Marke umfasst nicht nur Vorschläge für das Büro, sondern auch zahlreiche Cocktailkleider und Hochzeitskleider. Alle eleganten Damen werden sich sicherlich in die verschiedenen Schnitte der Kleider verlieben, die mit Liebe für die weibliche Schönheit entworfen werden. Bei den verwendeten Materialien handelt es sich um weltbekannte Wolle, Baumwolle und Seide, und die außergewöhnliche Aufmerksamkeit für Verarbeitung und Details bedeutet, dass die Kleider der Marke viele Jahre lang halten.